Sitemap
   
   
   
   
   
   
 
   
   
   
 
 
 
 
     

 

 

WIR macht
schön
  Wo es schön ist, lässt man sich gerne nieder...
... deshalb liegt uns ein gepflegtes Erscheinungsbild unserer Stadt am Herzen.
   

 

1. Hälfte 2014  

Frühjahrsputz der Stadt Münstermaifeld
Pflegearbeiten im Stadtbereich
Dauer 4 Stunden
Voraussichtlich am Samstag der 29. März von 9 bis 13 Uhr

Einstreichen der städtischen Holzbänke mit Pflegemittel
Damit möglichst viele helfen können wird der Termin voraussichtlich
im März 2014 mit den Helfern individuell vereinbart.
Dauer ca. 2-3 Stunden

Streichen der Laternenpfosten im historischen Stadtkern
Damit möglichst viele helfen können wird der Termin voraussichtlich
im April/Mai 2014 mit den Helfern individuell vereinbart
Dauer ca. 4-5 Stunden

Einteilung  der Parkplatzbuchten am Schwimmbad
Termin ungefähr Anfang Juni 2014 wird individuell vereinbart
Dauer ca. 3-4 Stunden

Bitte bei Günter Löffel melden:
kontakt@wir-münstermaifeld.de

* * * *

1. Juni 2013  

Die Säuberungsaktion geht in die dritte Runde. Es stehen noch einige Arbeiten an:

Wir werden die
Holzpergola am Bur
mit Holzschutzmittel einreiben, die Kosten für die Farbe übernimmt die Stadt Münstermaifeld.
Wenn wir genügend Helfer/innen zur Verfügung haben, könnten wir dann noch in einer gemeinsamen Aktion den
Münsterplatz fegen.
Um besser planen zu können, bitten wir um kurze Rückmeldung.

Die nachstehenden Projekte laufen längerfristig:
Tröge und Bachlauf am Bur
Diese sind immer wieder innerhalb kurzer Zeit extrem voll Algen und Schmutz und müssen deshalb regelmäßig gründlich gereinigt werden.
Die Fließgeschwindigkeit wird nach Reparatur des defekten Schiebers wieder erhöht und der Bachlauf und die Wassertröge am Bur haben inzwischen eine robuste und schöne Bepflanzung erhalten.

Unterstützung bei Pflegearbeiten im Kräutergarten am Eulenturm
Linda Frerichs hat im letzten Herbst am Terrassenbereich unterhalb des Eulenturms begonnen einen Heilkräutergarten anzulegen.
Es gibt hier auch noch einiges an Pflegearbeiten zu leisten bei denen wir Linda, vor allem jetzt in der Anfangsphase unterstützen könnten. Auch müssten noch einzelne Wurzeln aus dem Boden entfernt werden, hier braucht es „Menpower“.

* * * *

   

 

28. März 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bänkereinigungsaktion    



 

Aus ALT mach NEU
Vielen von Euch dürften die teilweise sehr verwitterten und ungepflegten Bänke,
die sowohl im Burbereich als auch verteilt in anderen Bereichen der Stadt stehen, bekannt sein.
Bei einer Besichtigung gab es nun die Idee, diese bestehenden Bänke einfach mal mit einem Hochdruckreiniger vom Schmutz zu befreien. Dies haben wir nun getan und erfolgreich vom Dreck der Jahre abgespritzt.

Das Holzes wurde mit Öl geschützt. Das ist umweltfreundlich, frischt die Farbe auf, ist extrem preiswert und war relativ schnell gemacht.
Ist das nicht eindrucksvoll was auf den nebenstehenden Fotos zu sehen ist?
Das gemeinsame Arbeiten an einem Projekt ist etwas wunderbares.
Man schafft was, es sieht gut aus und man freut sich zusammen mit anderen daran. Jeder bringt mit und gibt was er hat und kann und das ist einfach nur KLASSE!
Danke an Euch Alle!

Eure Martina aus DownTown-Sevenich
im Kleinen Wallerthal

     



Vorher - Nachher, Wahnsinn, gell?

 


Kaum zu glauben, dass es auch hier noch Chancen gibt...


...der Automat wurde mit so manchem Euro
an der Tankstelle gefüttert...


 

... aber es lohnte sich :-)


Nix da: Oben: Hui und Unten: Pfui....
 

... was WIR machen, machen wir richtig :-)


Und wems kühl wurde bei der großen Wasserschlacht hat noch
ein bißchen Fitness nebenher ....


 

... und vor allem frische Luft, viel Spaß und ein großartiges WIR-Gefühl
gehabt...

 

Ölparty mit Bänken
13. April '13

 
Die Kraft der Gefährten, nicht nur im Kino bei Herr der Ringe.
   

Zurück zum Seitenanfang